Unternehmen

siva_gebaude_lkw_man_rechtsDie SIVA GmbH ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen auf Wachstumskurs. Der Begriff »SIVA« steht für „Sicherstellung und Verwertung von Anlagegütern“ und drückt die wesentlichen Aufgabengebiete des Unternehmens aus. Dabei umfasst unser Tätigkeitsumfeld praktisch alle Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens von Unternehmen. Neben Leasinggesellschaften, Banken und anderen Unternehmen der Kreditwirtschaft gehören auch kleine und mittelständische Unternehmen, die Unterstützung bei der Rückholung und Verwertung von Objekten oder bei der Geltendmachung ihrer Forderung benötigen, zu den Kunden der SIVA GmbH.

Zur Abdeckung unseres Tätigkeitsgebietes betreiben wir neben unserem Hauptsitz Kandel bei Karlsruhe Stützpunkte in Elmshorn bei Hamburg, Essen, Halle (Saale), Nürnberg und Kempten. Darüber hinaus unterstützen uns zahlreiche Geschäftspartner unseres Vertrauens tagtäglich bei der schnellen Durchführung von Sicherstellungen, Sicherungsmaßnahmen sowie Objektüberprüfungen und Recherchetätigkeiten.Wir verfügen über einen unternehmenseigenen Fuhrpark bis hin zum Zwölf-Tonner-Lkw mit Anhänger. Umfangreichere Transporte bewerkstelligen wir in Zusammenarbeit mit unserer Partnerspedition. Wir verfügen über 500 m² frostsichere Lagerfläche mit bis zu 6,5 m Hallenhöhe sowie umfangreiche Außenflächen für Fahrzeuge und Arbeitsmaschinen aller Art.

Was möchten wir von der SIVA GmbH besonders hervorheben?

  • fundierte betriebswirtschaftlich-technische sowie juristische gebündelte Kompetenz
  • überregionaler Aktionsradius (D/A/CH/F)
  • geräuschloses aber druckvolles Auftreten
  • Transparenz aller Aktivitäten durch Auftragsblogs für Auftraggeber

Zur Person: Jörg Schrader
Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)
Bachelor of Arts (B.A.)
Rechtsdienstleister (RDL)

Als langjähriger Projektleiter eines Insolvenzabwicklungsunternehmens begleitete der Unternehmensgründer und jetzige geschäftsführende Gesellschafter unzählige Verfahren an der Seite von Insolvenz- und Zwangsverwaltern, stand in Kontakt mit zahlreichen Leasinggesellschaften, Banken, Herstellern, Lieferanten und anderen Gläubigern. Dabei war es dem Technikinteressierten stets wichtig, sich selbst vor Ort ein eigenes Bild zu machen, um betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge schnell zu erfassen. Oft stand er als Vermittler zwischen Schuldner, Insolvenzverwalter und Gläubigern allen Beteiligten mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2005 werden von ihm Sicherstellungen und Verwertungen im Auftrag von Leasinggesellschaften, Banken sowie anderen Eigentümern und Gläubigern organisiert.

Neben einem wirtschaftswissenschaftlichen Diplomstudium absolvierte Herr Schrader im September 2014 den Studiengang „Unternehmertum“ in Karlsruhe und erhielt den akademischen Titel „Bachelor of Arts (B.A.)“. Er ist als Inkassounternehmer gemäß den Bestimmungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) zugelassen.